0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Opium fürs Volk?

Autor : John Carson Lennox - David Gooding

· Bedeutet glauben, dass man den Verstand »an der Garderobe abgeben« muss?

  • Hat die moderne Wissenschaft den Glauben an Gott nicht sowieso schon unmöglich gemacht?

  • Ist ein persönlicher Glaube an Christus intellektuell überhaupt vertretbar?

  • Oder hat Karl Marx recht, wenn er behauptet, dass »Religion das Opium des Volkes« sei?

„ Die erste englische Auflage dieses kleinen Buches hat sich für mehr als eine halbe Million Leser in vielfacher Hinsicht als hilfreich erwiesen. Viele dieser Leser haben uns geschrieben und von Schwierigkeiten berichtet, die ihnen im Wege stehen und sie davon abhalten, die christliche Botschaft anzunehmen.“ Viele nachdenkende Menschen haben Schwierigkeiten, die christliche Botschaft zu akzeptieren. Professor David Gooding (Belfast) und Professor John Lennox (Oxford) stellen sich einigen dieser Schwierigkeiten und zeigen, dass sie überwunden werden können, ohne intellektuell unredlich zu werden.

Der Autor

John Carson Lennox (* 7. Nov 1943 in Nordirland) ist ein eremitierter Professor für Mathematik der University of Oxford. In jüngster Zeit befasste sich Lennox insbesondere mit der Verhältnisbestimmug von Wissenschaft und Religion. Zu diesem Thema ist er in der ausseruniversitären Öffentlichkeit als Autor und Redner bekannt geworden. Lennox ist mit Sally Lennox verheiratet, hat drei Kinder und fünf Enkelkinder und lebt auf dem Lande nahe Oxford. (de.Wikipedia.org)

Produktbeschreibung

  • Gewicht 0.070  kg
  • Anzahl Seiten 64
  • Format 13.0 ⨯18.0 ⨯0.8 cm
  • Sprache Deutsch
  • Medium Buch
Opium fürs Volk?
2.63 CHF
Mit Lieferfrist