0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Jahrhundertelang haben christliche Frauen dafür gekämpft, ihren Platz zu finden. Sie haben sich oft als Christen zweiter Klasse gefühlt – und sich vielleicht sogar gegenüber Gott zweitklassig gefühlt. Viele Frauen fragen sich: »Kümmert sich Gott wirklich um mich? Bin ich in seinen Augen genauso viel wert wie Männer? Zähle ich für Gott überhaupt?«  Die Antworten finden wir bei Jesus selbst – in seinen Worten und in seinen echten Beziehungen zu Frauen während seines Lebens. In diesem Buch zeigen Erwin und Rebecca Lutzer die Wahrheit über Jesus und die Frauen auf: wie er sich über die Tradition hinwegsetzte und es wagte, zu lehren, dass Frauen wertvoll sind. Er bestätigte Frauen – selbst wenn sie sich selbst nicht wert schätzen konnten, und er bewertete sie als gleichwertige Partner in Gottes Familie. In diesem Buch werden Sie wahre Geschichten über echte Frauen finden. Jede von ihnen hatte die menschlichen Möglichkeiten ausgeschöpft und brauchte ein Wunder von Jemanden, der sie verstehen und nicht verdammen würde. Jede Geschichte berichtet von einer göttlichen Begegnung und weist auf die Geschenke hin, die Jesus jeder Frau anbietet: Hoffnung. Heilung. Vergebung. Befreiung. Und viel, viel mehr. Jesus veränderte ALLES für Frauen. Lesen Sie dieses Buch, um herauszufinden, warum und wie er dies tat – und was dies für Sie persönlich bedeutet. Paperback, 192 Seiten Staffelpreise: ab 5 Expl. 10.50 Sfr, ab 10 Expl. 8.90 Sfr.

Ersterscheinung Mai `11

Der Autor

Erwin W. Lutzer, geb.  1 941  in  Saskatchewan, Kanada , ist ein evangelikaler Pastor, Lehrer und Autor. Er war on 1980 bis 2016 Senior Pastor der Moody Church in Chicago, Illinois. Lutzer wurde mit 14 Jahren ein wiedergeborener Christ. 1962 schloss er am Winnipeg Bible Institute mit einem Bachelor in Biblischer Ausbildung ab. 1967 verdiente er sich den Master in Theologie am Dallas Theological Seminary. Als Senior Pastor diente Lutzer der Edgewater Baptist Church, Chicago, von 1971 bis 1977. Während dieser Zeit schloss er in Philosophie an der Loyola University Chicago ab. Lutzer hat zwei Ehrendoktortitel erhalten. Einen ander LL.D. von der Simon Greenleaf School of Law und einen Doktor des Göttlichen vom Western Conservative Baptist Seminary. Lutzer ist der Sprecher von drei Radiosendungen: "Songs in the Night," "Running to Win" und "The Moody Church Hour." Diese Sendungen werden in Radiostationen in den ganzen Vereinigten Staaten gehört und über das Internet in der ganzen Welt. Die Sonntagmorgen-Gottesdienste in der Kirche werden weltweit über die Kirchen-Webseite live gestreamt. Lutzer spricht international in Kirchen, Konferenzen und Retraiten. Am 10. November 2018 hat seine Fernseh-Produktion A Call for Freedom , die die Protestantische Reformation ab der Zeit von Martin Luther gezeigt hat und in Deutschland aufgezeichnet wurde, drei regionale Emmy Awards gewonnen. Lutzer hat mehr als 50 Bücher geschrieben, einschliesslich Hitler’s Cross (Hitlers Kreuz), das einen Goldenen Medallion Preis von der Evangelicale Christian Publishers Association gewonnen hat und den Bestseller  One Minute After You Die: A Preview of Your Final Destination . Lutzers Buch-Kritik von Dan Brown’s Bestseller-Novelle The Da Vinci Code , mit dem Titel The Da Vinci Deception (Die Da Vinci Täuschung), wurde in internationalen Sendungen sowohl im säkularen als auch im christlichen Markt vorgestellt. Erwin Lutzer ist mit Rebecca Lutzer verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder.  

Produktbeschreibung

  • Gewicht 0.226  kg
  • Anzahl Seiten 192
  • Sprache Deutsch
Wertvoll für Jesus - Christus begegnet Frauen
10.24 CHF
1 Stk.
Lieferbar solange Vorrat