0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Das widerspenstige Ich

Autor : Erwin W. Lutzer

 »Warum sind Versuchungen so mächtig und so attraktiv?«   »Weshalb falle ich immer wieder in alte Verhaltensweisen zurück?«   »Kann man hartnäckige Sünden überwinden?«   »Wie kann ich Sieg und Befreiung erleben?«  Jeder kennt den frustrierenden Kreislauf: Wir entscheiden uns, schlechte Angewohnheiten ein für alle Mal zu überwinden, und sind sogar für eine Zeit erfolgreich. Doch dann kommt der Rückfall – und der deprimierende Kreislauf beginnt von vorn. Schliesslich fühlen wir uns so enttäuscht und kraftlos, dass wir aufgeben … Der bekannte Autor Dr. Erwin W. Lutzer glaubt, dass es möglich ist, diesen suchtähnlichen Kreislauf sündigen Verhaltens zu durchbrechen. Anhand biblischer Einsichten beleuchtet er die Problematik. Dabei beschäftigt er sich mit solch schwierigen Fragen wie: »Warum gibt es überhaupt Versuchungen?« , »Welchen Zweck erfüllen sie in unserem Leben?« , »Und was passiert, wenn wir wieder einen Rückfall erleben?« Es wird deutlich, dass die Arbeit am »widerspenstigen Ich« eine lebenslange Herausforderung bleibt, bei der aber durch Gottes Hilfe selbst Essen und Trinken, Schlaf und Sexualität nicht mehr Gelegenheiten häufiger Niederlagen bleiben müssen. Ein Buch, das Mut macht zum Kämpfen – und zum sofortigen Aufstehen nach dem Fallen. Und das motiviert, Gottes Gnade Raum zu geben, damit die Persönlichkeit von Grund auf zu seiner Ehre verändert wird. Jedes Kapitel schliesst mit Ratschlägen und Fragen zur Vertiefung und zum Vergegenwärtigen des biblischen und innerpersönlichen Befundes.

Ersterscheinung Dezember 2010

Der Autor

Erwin W. Lutzer, geb.  1 941  in  Saskatchewan, Kanada , ist ein evangelikaler Pastor, Lehrer und Autor. Er war on 1980 bis 2016 Senior Pastor der Moody Church in Chicago, Illinois. Lutzer wurde mit 14 Jahren ein wiedergeborener Christ. 1962 schloss er am Winnipeg Bible Institute mit einem Bachelor in Biblischer Ausbildung ab. 1967 verdiente er sich den Master in Theologie am Dallas Theological Seminary. Als Senior Pastor diente Lutzer der Edgewater Baptist Church, Chicago, von 1971 bis 1977. Während dieser Zeit schloss er in Philosophie an der Loyola University Chicago ab. Lutzer hat zwei Ehrendoktortitel erhalten. Einen ander LL.D. von der Simon Greenleaf School of Law und einen Doktor des Göttlichen vom Western Conservative Baptist Seminary. Lutzer ist der Sprecher von drei Radiosendungen: "Songs in the Night," "Running to Win" und "The Moody Church Hour." Diese Sendungen werden in Radiostationen in den ganzen Vereinigten Staaten gehört und über das Internet in der ganzen Welt. Die Sonntagmorgen-Gottesdienste in der Kirche werden weltweit über die Kirchen-Webseite live gestreamt. Lutzer spricht international in Kirchen, Konferenzen und Retraiten. Am 10. November 2018 hat seine Fernseh-Produktion A Call for Freedom , die die Protestantische Reformation ab der Zeit von Martin Luther gezeigt hat und in Deutschland aufgezeichnet wurde, drei regionale Emmy Awards gewonnen. Lutzer hat mehr als 50 Bücher geschrieben, einschliesslich Hitler’s Cross (Hitlers Kreuz), das einen Goldenen Medallion Preis von der Evangelicale Christian Publishers Association gewonnen hat und den Bestseller  One Minute After You Die: A Preview of Your Final Destination . Lutzers Buch-Kritik von Dan Brown’s Bestseller-Novelle The Da Vinci Code , mit dem Titel The Da Vinci Deception (Die Da Vinci Täuschung), wurde in internationalen Sendungen sowohl im säkularen als auch im christlichen Markt vorgestellt. Erwin Lutzer ist mit Rebecca Lutzer verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder.  

Produktbeschreibung

  • Gewicht 0.222  kg
  • Anzahl Seiten 192
  • Sprache Deutsch
  • Medium Buch
Das widerspenstige Ich
9.46 CHF
1 Stk.
Verfügbar