0 Open search
0 Warenkorb
Bestellen

Ihr Warenkorb ist leer.

Wann ist ein Christ ein Christ?

Der Kampf um die Rechtfertigung

Autor : Wolfgang Nestvogel

  • EAN / ISBN 9783947196036
  • Verlag EBTC
  • Artikelnr. EBTC9603

Das 500-jährige Reformationsjubiläum wurde „vergeigt“ - so lautet jedenfalls die Kritik des Göttinger Kirchenhistorikers Thomas Kaufmann. In einem Gastbeitrag für die FAZ beklagte der renommierte Lutherforscher die theologische Oberflächlichkeit des Projekts. In der Tat hörte man im Jahr 2017 nicht viele Stimmen, die sich zur Rechtfertigung aus Glauben, dem eigentlichen Kernthema der Reformation, zu Wort meldeten. Dieses Buch greift das Thema aus aktuellem Anlass auf.

Der Autor

Dr. Wolfgang Nestvogel ist Pastor der Bekennenden Evangelischen Gemeinde in Hannover und Publizist. Nach dem Studium der evangelischen Theologie in Krelingen, Göttingen und Tübingen war er Pfarrer an evangelischen Kirchengemeinden in Borstel (Nienburg) und Osnabrück. Im Jahr 2000 promovierte er an der Universität Nürnberg/Erlangen. Regelmäßige Vortragstätigkeiten führen ihn ins In- und Ausland. Wolfgang Nestvogel ist mit Patricia verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Produktbeschreibung

  • Erscheinungsdatum 01/04/2018
  • Gewicht 0.298  kg
  • Anzahl Seiten 248
  • Sprache Deutsch
Wann ist ein Christ ein Christ? - Der Kampf um die Rechtfertigung
18.44 CHF
1 Stk.
Verfügbar